UA-15675203-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Achental-Ranger - geführte Bergwanderungen

Es ist schon immer eine Angewohnheit von mir, wenn ich irgendwo für längere Zeit ankomme, dass ich die Gegend zu Fuß erkunde, um heimisch zu werden.

Im letzten Frühjahr, als ich in Gars am Inn stationiert war, habe ich das noch intensiviert, denn ich hatte jeden Tag volle vier Stunden Zeit dafür, und ich nannte mich deshalb nach einiger Zeit zum Spaß "Inntal-Ranger".

Später führte ich selbiges an meinem damaligen Wohnort in Sachrang fort, und wurde so zum "Priental-Ranger". Spitzstein, Breitenstein und Geigelstein waren dort "mein Revier", aber auch die Wildbichlalm und Teile des Kaiserwinkel.

Heute lebe ich im Achental in Schleching, Ortsteil Ettenhausen, welches über die westlichen Berggipfel Geigelstein und Breitenstein, die seit 30 Jahren als Naturschutzgebiet ausgewiesen sind, mit dem Priental direkt verbunden ist.

Hier sind inzwischen der Weitlahnerkopf, die Gscheuerwand, der Hochgern und der reizvolle Taubensee mit der Verbindung nach Hinterwössen, zu meinem alten Revier dazugekommen, und der wild-romantische Schmugglerweg nach Klobenstein zur Wallfahrtskirche, mit den Hängebrücken über die Tiroler Ache.

Was aus Spaß entstanden ist, entwickelte sich in diesem Frühjahr zur Idee, meine Wegekenntnisse anderen Menschen zur Verfügung zu stellen, die in der Region Urlaub machen, keine Ortskenntnisse haben, oder nicht gerne alleine auf längeren Strecken im Gebirge unterwegs sein möchten.

Als Achental-Ranger biete ich Bergführungen und Wanderbegleitung an, von gemütlichen Spaziergängen in der Ebene, bis hin zu Gipfelbesteigungen auf Wanderwegen. Ich plane dabei die Touren immer nach den ganz individuellen Wünschen der Interessenten, auch in Verbindung mit meinen Einzel-Coachings.

Mehr Bilder meiner Bergtouren findet ihr auf Linkedin:

Zur Buchung von Führungen bitte dieses Kontakt-Formular verwenden. 

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.